Performance

On Drawing (Ana Mendes)

"On Drawing" ist eine Performance/Lecture, die sich mit der Verbindung von Denken und Zeichnen in den Bereichen Kunst und Wissenschaft beschäftigt. Die Performance basiert auf dem Video "On Drawing", welches Ana Mendes gemeinsam mit Mina Pegourie gedreht hat – einer marokkanisch stämmigen Migrantin, die in Frankreich lebt und weder lesen noch schreiben kann. Sie verwendet jedoch Zeichnen als tägliches Werkzeug zur Kommunikation und um Notizen zu erstellen.

Die Performance "On Drawing" ist die Eröffnung eines Programms im Veranstaltungsort ausland, welches sich vom 15.-18. Juni rund um das Thema "On Drawing" dreht. Für den Eröffnungsabend wird Ana Mendes gemeinsam mit anderen Künstlerinnen performen. Die Besucher*innen des Performing Arts Festivals Berlin können auswählen, ob sie Mendes' Performance oder das gesamte Programm sehen wollen, welches von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr stattfinden wird.

Tickets:
Preis: 9 €, ermäßigt 5 € (ggf. zzgl. VVK Gebühr)
Termine:
Do.
15.6.
18:00
ca. 60 Min.
Veranstaltungsort:
ausland, Lychener Straße 60, Prenzlauer Berg, 10437 Berlin

Credits:

Performerin: Ana Mendes
Mitwirkende, Organisation: Christina Shirley

Beteiligte:

Ana Mendes
Ana Mendes studied animation film in France, photography at Bauhaus University, Weimar, Germany and Performance at Goldsmiths College, University of London, UK. Her performance career started... mehr

Über den Veranstaltungsort:

ausland
Das ausland ist ein Raum für Musik, Film, Literatur, Performance und andere künstlerische Bestrebungen. Wir bieten Künstler*innen unsere Infrastruktur auch für Proben, Aufnahmen, Workshops und... mehr