Über das Performing Arts Festival Berlin

 

 

 

Team

Mehr Informationen über die Personen hinter dem Festival: Das Team, die Initiator*innen, Begleiter*innen und der Veranstalter Laft Berlin.

Mehr zum Team

Unterstützt durch

Alle Informationen zu den Förder-, Medien- und Kooperationspartnern des Performing Arts Festival Berlin 2018.

Zur Übersicht

Bridging the Scenes

Sofia trifft Berlin! Das Bulgarische ACT Fest Sofia und das Performing Arts Festival Berlin schlagen Brücken und bringen mit dem Austauschprogramm Bridging the Scenes Akteur*innen beider Städte zusammen.   

Mehr zu Bridging the Scenes 

Städtelabor

Die Festivals der Freien Szene – das Performing Arts Festival Berlin und die Festivals Favoriten (Dortmund), Hauptsache Frei (Hamburg), 6 tage frei (Stuttgart) und RODEO (München) – rücken näher zusammen! 

Mehr zum Städtelabor

Hintergrund und Geschichte

Das Performing Arts Festival Berlin bildet die Vielfalt der freien darstellenden Künste Berlins an zahlreichen Bühnen und Spielorten in der gesamten Stadt ab. Im jährlichen Rhythmus präsentiert das Festival seit 2016 eine Woche lang Arbeiten und künstlerische Positionen Berliner Künstler*innen und Gruppen aller Genres.

Mehr zu Geschichte und Hintergrund

Performing Arts Festival Berlin 2016

An mehr als 50 Spielorten präsentierte das PAF 2016 erstmals in über 120 Produktionen die Arbeiten und künstlerischen Positionen der freien Szene.
Direkt zum Programm 2016

Performing Arts Festival Berlin 2017

Ein großartiges Programm, glückliche Zuschauer*innen und Fachpublikum aus über 16 Ländern – die zweite Ausgabe feierte großen Erfolg! 

Direkt zum Programm 2017!

 

Information zur Teilnahme

Der LAFT Berlin lädt jedes Jahr aufs Neue alle professionellen Berliner Künstler*innen, Gruppen und Spielorte der freien darstellenden Szene herzlich ein, sich an der Programmgestaltung des PAF zu beteiligen!

Mehr Informationen zur Beteiligung