#Tanz
#Für englischsprachiges Publikum geeignet

herstory I _ unplugged (Eva Baumann & Biliana Voutchkova)

Die Choreografin und Tänzerin Eva Baumann arbeitet an einer Projektreihe zu vergessenen Künstlerinnen. „herstory I“ ist der Prolog dieser Reihe. Im Zentrum stehen die Werke außergewöhnlicher Komponistinnen. Die musikalische Reise führt von Hildegard von Bingen über die charakteristischen Klänge des Barock bis zu den modernen Kompositionen von Joanna Bruzdowicz. Eine konzentrierte Begegnung von Tanz und Musik.

Tickets:
Reservierung:
Preis: 12 €, ermäßigt 8 € (ggf. zzgl. VVK Gebühr)
Termine:
Mi.
6.6.
14:30
ca. 70 Min.
Do.
7.6.
14:30
ca. 70 Min.
Veranstaltungsort:
Bootschafft, Grabbeallee 34, Pankow, 13156 Berlin
Tram M1, Bus 250 Tschaikowskistraße. Hinweise zur Barrierefreiheit: Eine breite Treppe mit 10 Stufen führt zum Veranstaltungsort. Alle Räume der Etage sind barrierefrei zugänglich (Saal, Bar, Toilette).

Credits:

Choreografie & Tanz: Eva Baumann,
Violine & Performance: Biliana Voutchkova

„herstory I“ ist eine Produktion von eva baumann tanz/produktionen in Kooperation mit Archiv Frau und Musik Frankfurt/Main, musica femina münchen e. V. , Sophie-Drinker-Institut Bremen, Int. Komponistinnenbibliothek /Sybil-Westendorp-Stiftung Unna, Tanztendenz/schwere reiter Munich, mit freundlicher Unterstützung von Produktionszentrum Tanz und Performance Stuttgart, kunstort ELEVEN artspace Starzach-Börstingen, Theaterhaus Stuttgart, Uferstudios und mime centrum, Berlin.

Beteiligte:

» Eva Baumann & Biliana Voutchkova

Über den Veranstaltungsort:

» Bootschafft