#Performance
#Für englischsprachiges Publikum geeignet

k/no/w-go-zones (AT) (Grupo Oito)

Wie bewegen wir uns im öffentlichen Raum? Wie bewegt öffentlicher Raum uns? Welche Regeln gelten? Für wen? Was braucht es, damit die No-Go-Area zur Now-Go!-Zone werden kann? In dem interaktiven Performance-Parcours bewegen sich die Zuschauer mit dem Ensemble durch urbane Ge/Schichten von politisch bis persönlich. Die Performance macht teils bittere, teils überraschende Realitäten sichtbar.

Tickets:
Preis: 5 € (ggf. zzgl. VVK Gebühr)
Veranstaltungshinweise:
Besucher*innen benötigen ein BVG Ticket.
Termine:
Mi.
6.6.
16:00
ca. 90 Min.
Do.
7.6.
16:00
ca. 90 Min.
Fr.
8.6.
16:00
ca. 90 Min.
Sa.
9.6.
16:00
ca. 90 Min.
So.
10.6.
16:00
ca. 90 Min.
Veranstaltungsort:
Im öffentlichen Raum - Treffpunkt: Vor dem Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, Kreuzberg, 10997 Berlin

Credits:

Performance: Laura Alonso, Martina Garbelli, Nasheeka Nedsreal, Natalie Ridelsheimer, Zé de Paiva, Miro Wallner
Konzept, Regie, Choreografie: Ricardo de Paula
Dramaturgie: Nora Haakh
Produktionsleitung: Olga Ramirez Oferil

Gefördert durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Interkulturelle Projekte 2018

Beteiligte:

» Grupo Oito

Über den Veranstaltungsort:

» Im öffentlichen Raum - Treffpunkt: Vor dem Kunstquartier Bethanien