What are People for? (Anna McCarthy, Manuela Rzytki)

„What are People for?“ ist ein musikalisches, kollaboratives Epos der Künstlerin Anna McCarthy und der Musikerin Manuela Rzytki. Der Titel stammt aus einer Veröffentlichung und Ausstellung McCarthys und dient als Grundlage für Inhalt und Lyrics des Projekts. Tief in der Methodik des Hip-Hops verwurzelt, basiert die Musik auf dem Prinzip des Loops: Manuela Rzytki spielt einen Live-Synthesizer mit vorproduzierten Samples und McCarthy und Rzytki improvisieren Live-Vocals. Anna McCarthy ist die Erzählerin der Show und mittels synästhetischer Manipulation bringt sie humorvolle, aggressive, sexy und liebevolle Kinderlied-Lyrics hervor, die das Publikum vor die uralte Frage stellen: WHAT ARE PEOPLE FOR?

Von Geschichten über rätselhaftes Fleisch, menschenvernichtende Pizzamaschinen, kollektives Träumen von Drohnen bis hin zu Her-mit-dem-Dreck-Hymnen – alles ist drin. Zwar wahrscheinlich nicht kinderfreundlich, aber doch für die Kids gedacht, denn wir sind doch alle Kinder und diese Show ist ein Riesen-Kindergarten, der sich im Kreise dreht und dreht und dreht.

Tickets:
Reservierung:
Tel.: 030 440 391 68
Preis: 15 €, ermäßigt 10 €
Kombiticket "Restructuring" & "WHAT ARE PEOPLE FOR?" Reservierte Karten sind bis 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse abzuholen. Abendkasse: Eine Stunde vor Vorstellungsbeginn (Nur Barzahlung)
Termine:
Fr.
22.2.
22:00
ca. 45 Min.
Veranstaltungsort:
Ballhaus Ost, Pappelallee 15, Prenzlauer Berg, 10437 Berlin
Hinweise zur Barrierefreiheit: Um telefonische Voranmeldung unter 030 44 049 250 wird gebeten.
Nach Angaben der Veranstaltenden barrierefrei.

Credits:

Texte, Lead Vocals: Anna McCarthy
Musik, Vocals: Manuela Rzytki
Tanz: Paulina Nolte, Francois Huber
Vocals: KÖSK Chor

Eine Produktion von Anna McCarthy und Manuela Rzytki. Das Gastspiel bei PAF&friends wird ermöglicht durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München.
PAF&friends ist eine Initiative des Verbundes Regionaler Festivals der Freien Darstellenden Künste, bestehend aus Performing Arts Festival Berlin, 6 Tage Frei (Stuttgart, Baden-Württemberg), Hauptsache Frei (Hamburg), RODEO (München), FAVORITEN (Dortmund, Nordrhein-Westfalen) und wird realisiert in Zusammenarbeit mit dem Ballhaus Ost Berlin.

Beteiligte:

» Anna McCarthy

» Manuela Rzytki

Über den Veranstaltungsort:

» Ballhaus Ost