Unterstützt durch

Veranstaltet von

Das Performing Arts Festival Berlin wird veranstaltet vom LAFT – Landesverband freie darstellende Künste Berlin e. V. in Kooperation mit den Spielstätten Ballhaus Ost, HAU Hebbel am Ufer, Sophiensæle und Theaterdiscounter.

Gefördert durch

Das Performing Arts Festival Berlin des LAFT Berlin wird gefördert durch das Land Berlin – Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

PAF&friends

PAF&friends ist eine Initiative des Verbundes Regionaler Festivals der Freien Darstellenden Künste, bestehend aus Performing Arts Festival Berlin, 6 Tage Frei (Stuttgart, Baden-Württemberg), Hauptsache Frei (Hamburg), RODEO (München), FAVORITEN (Dortmund, Nordrhein-Westfalen) und wird realisiert in Zusammenarbeit mit dem Ballhaus Ost Berlin.

Das Gastspiel aus München wird ermöglicht durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München. Die Gastspiele aus Hamburg werden ermöglicht durch die Ilse und Dr. Horst Rusch Stiftung. Das Gastspiel aus NRW wird ermöglicht durch das NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste und durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW. Das Rahmenprogramm von PAF&friends wird ermöglicht durch das Performing Arts Festival Berlin in Zusammenarbeit mit dem Ballhaus Ost. Das Performing Arts Festival wird veranstaltet vom LAFT – Landesverband freie darstellende Künste Berlin und gefördert durch  das Land Berlin – Senatsverwaltung für Kultur und Europa.