PAF Outside

Das Performing Arts Festival (PAF) Berlin meldet sich zurück aus der Sommerpause, packt seine Koffer aus und bringt mit: Vorfreude für die Kalender!

 

Das PAF 2020 hat ausschließlich digital und @home stattgefunden. Zu Beginn der neuen und weiterhin ungewissen Spielzeit sind alle Beteiligten und Fans des Festivals zu einem leibhaftigen Wiedersehen eingeladen – und zwar diesmal draußen an der frischen Luft: Bei einer sommerlichen Brise soll die diesjährige, besondere Ausgabe nachklingen und der Blick auf die zukünftigen Pläne rund um das Performing Arts Festival und seine Freund*innen gerichtet werden. Mit Abstand können sich Interessierte bei einem Getränk über das Festival austauschen oder über aktuelle Pläne informieren.

 

Wir freuen uns beim „PAF Outside“ neben dem ‚Distance Socializing‘ miteinander auch auf kurze künstlerische Live-Beiträge & Mini-Performances von den Performer*innen von hannsjana, dem Musiktheaterkollektiv tutti d'amore und Thermoboy FK. Und mit etwas Glück gibt es zum Abschluss nicht nur ein Eis am Stiel, sondern auch einen unverpixelten Sonnenuntergang über Berlin.

 

PAF Outside – ein Wiedersehen

5. September 2020, 18:00 Uhr

Ort: Zirkus Schatzinsel, May-Ayim-Ufer 4, 10997 Berlin

 

Die Plätze sind auf Grund der aktuellen Hygieneempfehlungen leider sehr begrenzt, dafür ist alles ganz sicher. Wir bitten aber daher um eine frühzeitige und höchstverbindliche Anmeldung bis zum 31. August 2020 unter: registrierung [at] performingarts-festival.de.

Insbesondere sind alle Beteiligte der letzten fünf Ausgaben des Performing Arts Festival Berlin eingeladen und werden bei der Platzvergabe bevorzugt behandelt! Unter den weiteren Anmeldungen werden die Plätze verlost.