ensemble mosaik_ (c) Anja Weber

ensemble mosaik

Die künstlerische Arbeit des ensemble mosaik baut auf die Kontinuität seiner musikalischen Gemeinschaft, auf stetiges Erforschen, Networking, Kollaborationen mit Künstler:innen aller Sparten, anderer Ensembles und mit Veranstalter:innen, auf interkulturellen Austausch als Reflexion und Inspiration globaler künstlerischer Anliegen.

Seit seiner Gründung 1997 hat sich das ensemble mosaik als besonders vielseitige und experimentierfreudige Formation zu einem renommierten Ensemble für zeitgenössische Musik entwickelt. In ihrer 25-jährigen Zusammenarbeit haben die Musiker:innen einen profilierten Klangkörper geschaffen, der auf höchstem künstlerischen Niveau Offenheit gegenüber verschiedensten Konzeptionen zeitgenössischer Musik beweist.

Egalitäre Arbeitsstrukturen bilden die Grundlage einer prozesshaften Arbeitsweise im Austausch mit allen an einem Konzertprojekt beteiligten Akteur:innen.