Mediathek für Tanz und Theater - Internationales Theaterinstitut (ITI)

Die Mediathek für Tanz und Theater des Internationalen Theaterinstituts ist ein Ort der künstlerischen und wissenschaftlichen Recherche und Auseinandersetzung für Akteur:innen der darstellenden Künste. 

Mit derzeit ca. 12.000 Videos und ergänzenden Materialien ist die Mediathek für Tanz und Theater eines der umfangreichsten öffentlich zugänglichen audiovisuellen Dokumentationszentren der darstellenden Kunst in Deutschland. Sie dokumentiert und archiviert Entwicklungen im zeitgenössischen Tanz, im Theater und in performativen Aufführungsformaten.

Kontinuierlich werden durch das Medienstudio des ITI auch eigene filmische Dokumentationen von Tanz- und Theaterproduktionen realisiert, die in der Mediathek gesichtet werden können. Die Digitalisierung und der Erhalt der audiovisuellen sowie der ergänzenden Dokumente sind dabei ein wichtiger Arbeitsbereich.

Die inhaltliche und kritische Aufarbeitung der Mediatheksbestände gemeinsam mit Künstler:innen und Wissenschaftler:innen ist ein wichtiges Anliegen. In detaillierten Beschreibungen und thematisch organisierten Darstellungen werden profunde Einblicke in künstlerische und kulturelle Entwicklungen der darstellenden Künste gegeben.

Social Media
Anfahrt

Bus 140 Mariannenplatz
Bus 147 Adalbert Straße
S Ostbahnhof (S3, S5, S7, S75, S9)
U Görlitzer Bahnhof (U1 / U3/ U8)

Die Anfahrt mit dem Auto ist möglich. Vor dem Kunstquartier Bethanien befindet sich eine Feuerwehrzufahrt. Diese kann für Anlieferungen und kurzes Aussteigen genutzt werden, Parken ist allerdings zu jeder Zeit unzulässig.

Die Einfahrt befindet sich auf der Höhe Wrangelstraße/Mariannenplatz. Sie ist durch einen Poller markiert. Dort erhalten Sie über die Sprechanlage Kontakt zum Wachschutz im Gebäude, der die Polleranlage bedient. Die Zufahrt ist eine „Einbahnstraße“. Die Ausfahrt befindet sich auf Höhe der Waldemarstraße/Mariannenplatz. Der Poller an der Ausfahrt fährt automatisch herunter, sobald Sie auf den Poller zufahren.

Die Mediathek für Tanz und Theater befindet sich im Erdgeschoss des Kunstquartiers. Durch das Foyer hindurch befindet sich linksseitig hinter dem Restaurant "3 Schwestern", hinter der Glastür - einfach an der linken Seite klingeln!

Hinweise zur Spielstätte
Ein durchgehend zugänglicher, stufenloser und ebenerdiger Zugang von der Straße zum Gebäude und zum Veranstaltungsbereich von einer Breite mit mind. 150 cm ist vorhanden. Es sind zudem barrierefreie Parkplätze sowie Sanitäranlagen verfügbar. Im Veranstaltungssaal/-bereich ist Platz für Rollstühle oder Rollatoren gegeben, jedoch gibt es leider nicht die Möglichkeit der besonders geeigneten Platzreservierung und/oder den Saal vorzeitig zu betreten. 

Es handelt sich um eine auditive Radioperformance. Die Vorstellung arbeitet mit Dunkelheit und Lichtwechseln, Kunstnebel wird gebraucht. Sitzen während der Veranstaltung ist möglich.

Kontakt: Christine Henniger
E-Mail: c.henniger@iti-germany.de
Telefon: 030 611 076 525
Außenansicht des Kunstquartier Bethanien
Außenansicht des Kunstquartier Bethanien
Friedrichshain-Kreuzberg