Open Call: Bridging the Scenes

Sofia trifft Berlin! Das Bulgarische ACT Fest Sofia und das Performing Arts Festival Berlin schlagen Brücken und bringen mit dem Austauschprogramm Bridging the Scenes Akteur*innen beider Städte zusammen.  

Bridging the Scenes eröffnet drei bulgarischen und drei Berliner Akteur*innen der freien darstellenden Künste die Möglichkeit als Beobachter*in beide Festivals in einem Jahr zu besuchen.

An einem eigens für die Teilnehmer*innen konzipierten Eröffnungstag lernen sie sich gegenseitig, die jeweilige Szene und die im jeweiligen Land ansässigen Instrumente zur Förderung und Unterstützung des künstlerischen Austauschs zwischen Ost- und Westeuropa kennen. Während der Festivals entdecken die Teilnehmer*innen Ästhetiken und Arbeitsweisen des jeweils anderen Landes und nehmen an den Veranstaltungen für Fachpublikum teil. Zudem wird ein lokaler Experte aus den darstellenden Künsten zum Guide, zeigt der Gruppe die Stadt und bringt sie in Verbindung mit den Kolleg*innen und der freien Szene Berlins.

Das Austauschprogramm Bridging the Sznes findet in englische Sprache statt.

Weitere Informationen und die Ausschreibung sind hier zu finden.